Wasserlösliche Wäschebeutel für die Feuerwehr

Sicherer und hygienischer Transport von Einsatzwäsche und waschbaren Textilien ist mit den wasserlöslichen Wäschebeuteln jederzeit gewährleistet.

Praxiserprobt und einsatzbewährt: Mit der Nutzung der vielseitig einsetzbaren Wäschebeutel haben Sie den Transport der anfallenden Schmutz-, Infektions- oder Einsatzwäsche sicher im Griff. Die Beutel sind ein wichtiger Bestandteil zur Seuchen- und Infektionsabwehr im Feuerwehreinsatz.

Der praktische Beutel hält die verschmutzen oder kontaminierten Textilien bis zum geplanten Waschgang hygienisch und sauber verschlossen.  Krankheitserreger, Verschmutzungen und Schadstoffe werden so an einer Weiterverbreitung gehindert. Mit einem einzigen Arbeitsgang haben Sie die Wäsche fest verschlossen und zum Waschen vorbereitet – mühsames entleeren von Wäschesäcken entfällt vor dem Waschgang, da Sie den Beutel komplett in die Waschmaschine geben und dieser sich beim Waschen selbstständig und völlig rückstandslos auflöst.

Das Material ist vollständig biologisch abbaubar, ungiftig und ungefährlich.


Auszug aus dem Interview mit Hermann K., Leiter einer Einheit der Berufsfeuerwehr im Bereich Rettungsdienst:

Interview
Wie sind Sie auf die wasserlöslichen Wäschebeutel aufmerksam geworden?
Im Rahmen einer geforderten Umstellung zur Reinigung von im Rettungsdienst getragener Weißwäsche und Einsatzkleidung benötigten wir eine Alternative, die es uns ermöglicht, zeitsparend und hygienisch arbeiten zu können. Die Wäsche sollte unmittelbar nach dem Kleidungswechsel transportsicher und sauber verpackt werden, so dass sie direkt in die Wäscherei abgegeben werden kann. Durch unsere Internet-Recherche sind wir dann auf die wasserlöslichen Wäschebeutel vom Hygiene-Netzwerk gestoßen.

Wo setzen Sie die wasserlöslichen Wäschebeutel ein?
Die wasserlöslichen Wäschesäcke setzen wir im direkten Bereich Wäscheabwurf/ Wäschesammlung in verschiedenen Bereichen unserer angeschlossenen Rettungswachen ein. Die Wäschestücke werden direkt vorsortiert (Jacken, Hosen, Weißwäsche). Anschließend wird die Wäsche durch unser Personal in eigenen Maschinen gewaschen und desinfiziert. Durch die Benutzung der Wäschebeutel verhindern wir eine Kontaminationsverschleppung durch nochmaligen Kontakt unserer Mitarbeiter mit der Wäsche. Zudem sparen wir zusätzlich Zeit, da die Wäsche direkt mit dem Beutel in die Maschine gegeben werden kann.

Was sind für Sie die Vorteile in der Benutzung?
Für unsere Rettungsstelle sind vor allem Vorteile und Verbesserung bei der Kontaminationsvermeidung zu sehen. Zeitliche Vorteile ergeben sich ebenfalls, da die Vorsortierung bereits beim Abwurf der jeweiligen Wäscheart in den jeweiligen Sammelbehälter erfolgt.

Folgende Einsatzverbände kennen bereits die wasserlöslichen Wäschebeutel:
Feuerwehr Bayreuth, Feuerwehr Heiligenstadt, Feuerwehr Stadt Metzingen, Feuerwehr und Katastrophenschutz Stadt Ulm, MKK Gefahrenabwehrzentrum (Main-Kinzig-Kreis), Rettungsdienst DRK-Rettungsdienst Hildburghausen, DRK Kreisverband Tuttlingen e.V., DRK Kreisverband Freital e.V., R+ MediTransport, Stadt Braunschweig, Stadt Dachau, Stadt Heidelberg, Stadt Leverkusen, Stadt Schriesheim, Stadt Weinheim, Stadtverwaltung Friedrichshafen, Stadtverwaltung Homburg.

Weitere Referenzen erhalten Sie gerne auf Nachfrage.

Vielseitig einsetzbar

  • bei der Feuerwehr
  • in Kliniken und Arztpraxen
  • Alten- und Pflegeheimen
  • Hotels
  • Justizvollzugsanstalten
  • Kindergärten
  • im öffentlichen Dienst
  • bei der Polizei
  • THW
  • Altbausanierung

Gebrauchshinweis
Befüllen Sie den Beutel mit Wäsche und verschließen Sie ihn mit dem angebrachten Verschlussband. Jetzt kommen Sie mit der Wäsche nicht mehr in Kontakt und sie kann sauber und hygienisch transportiert werden. Der gefüllte und verschlossene Beutel kommt anschließend in die Waschmaschine und löst sich während dem Waschvorgang ohne Rückstände auf. Am Ende des Waschvorgangs entnehmen Sie Ihre saubere Wäsche.

Material
wasserlösliche und biologisch abbaubare, thermoplastische Komposition basierend auf Polyvinylalkohol.

Varianten

  • Kaltwasser 20° C (type HF/F7)
  • Warmwasser 60° C (type K63)
  • Warmwasser 75° (type K75)

Größen
Standardgrößen, Farbe neutral, sofort verfügbar.

Warmwasserlöslich:

  • 87 Liter | Größe 66 X 84/17µ, Tragekraft ca. 12 kg
  • 121 Liter | Größe 70 X 100/17µ Tragekraft ca. 16 kg
  • 150 Liter | Größe 70 X 100/25µ, Tragekraft ca. 20 kg

Kaltwasserlöslich:

  • 21 Liter | Größe 40 X 50/17µ, Tragekraft ca. 4 kg

Andere Größen sind auf Wunsch möglich. Die Beutel können individuell bedruckt und auch eingefärbt werden. Die Standardfarbe ist neutral.

Unverbindliche Farbvarianten:
Farben


Bestellungen per E-Mail unter bestellung@hygiene-netzwerk.de